Naturlatexhandschuhe bieten dem Träger eine hervorragende Flexibilität und eine gute Griffsicherheit, auch in nasser Umgebung.

Außerdem bieten die Handschuhe eine gute Beständigkeit gegen Säuren und Laugen.

Keine Beständigkeit besteht jedoch gegen Öle, Fette und Benzine.

Die Alterungsbeständigkeit von Latexhandschuhen ist begrenzt.

Bedingt durch die gute Abriebfestigkeit, verbunden mit einem guten Griffgefühl und der waserabweisenden Eigenschaft von Latex, eignen sich diese Handschuhe für vielen Tätigkeiten im Freien. Es besteht jedoch Allergenpotential durch den Eiweißgehalt der Latexmilch. Diese tritt auch hervor, wenn die Handschuhe längere Zeit gelagert werden.

Latex ist ein Naturwerkstoff.